Teilnahmebescheinigung weiterbildung Muster

Die COVID-19-Epidemie hat viele Menschen dazu gebracht, die Wissenschaft hinter drängenden Fragen wie: “Wie viele Menschen haben sich infiziert?” verstehen wollen. “Wie messen wir, wer infiziert ist?” “Wie infektiös ist das Virus?” “Was können wir tun?” Epidemiologie verfügt über die Werkzeuge, um uns zu sagen, wie wir die richtigen Daten sammeln und analysieren können, um diese Fragen zu beantworten. Neben einem grundlegenden Verständnis dieser grundlegenden Werkzeuge bietet dieses Teach-Out Ihnen die Möglichkeit, zu lernen und sich miteinander zu verbinden, während Sie weiterhin die sozialen Entsungsmaßnahmen praktizieren, die uns helfen, uns sicher zu halten. Wir hoffen auch, Euch einige greifbare Aufrufe zum Handeln zu geben, die euch helfen werden, positive Veränderungen für euch selbst, eure Gemeinschaft und unsere Gesellschaft zu beeinflussen. F: Was macht eine CEU aus? A: Eine CEU entspricht zehn Kontaktstunden für die Teilnahme an organisierten Weiterbildungskursen und/oder Schulungen, die von einem qualifizierten Ausbilder durchgeführt werden. Eine Kontaktstunde entspricht einer 60-minütigen Interaktion zwischen einem Kursleiter und dem Teilnehmer. Ihre Erklärung wird mit Ihrem Namen, dem Kurs, den Sie belegten Kurs, dem Logo der Universität oder Organisation, die es anbietet, und der Unterschrift des leitenden Pädagogen personalisiert. Blättern Sie über die gedruckte Erklärung, und Sie werden mit einem Ansturm von feierlichen Farben und Mustern begrüßt. Weiterbildung * Mediziner, die den Kurs absolvieren und ein kurzes Quiz bestehen, können bis zu drei Weiterbildungs-Leistungsstunden in Anspruch nehmen. Berechtigte Lernende können drei AMA PRA Kategorie 1 Credit ™ (Ärzte), Pflege-CEU-Gutschriften oder ein Anwesenheitszertifikat für verbündete Angehörige des Gesundheitswesens und andere Lernende in Anspruch nehmen. * Zertifikate: Zur Zeit ist kein Zertifikat verfügbar. Diese Schulung richtet sich an Angehörige des Gesundheitswesens und Angehörige des öffentlichen Gesundheitswesens, da sie sich auf die Prävention und Bekämpfung von Infektionen konzentriert. F: Was sind die Anwesenheitsvoraussetzungen, um CEU-Guthaben zu erhalten? A: Jeder Teilnehmer wird einen Check-in-Dienstplan bei der Veranstaltung unterzeichnen.

Die Teilnehmer müssen an der gesamten Veranstaltung teilnehmen, für die sie sich angemeldet haben, es sei denn, sie haben zuvor Vereinbarungen mit dem Regionalbüro getroffen, das den Workshop verwaltet. Für persönliche Veranstaltungen werden Zertifikate im Vorfeld der Veranstaltung vorbereitet, aber erst dann an die Teilnehmer verteilt, wenn ein ausgefülltes Konferenzbewertungsformular und (falls zutreffend) eine CEU-Zertifizierungskarte am Abschluss der Veranstaltung an den Instruktor oder Denkeur der CEU-Stelle übermittelt wurden.

Previous Post Next Post