Ce konformitätserklärung Muster

Die Konformitätserklärung ist ein Dokument, das vom Hersteller unterzeichnet werden muss, wobei er erklärt, dass ein bestimmtes in der Europäischen Union verkauftes Produkt den grundlegenden Anforderungen der einschlägigen europäischen Rechtsvorschriften über die Produktsicherheit entspricht. N.b. Die Person, die das DoC unterzeichnet, muss über ausreichendekenntnisse Voraussetzungen verfügen, um eine gültige Erklärung abgeben zu können. Die unterzeichnende Person wird für die Konformität des Produkts rechtlich verantwortlich gemacht. Verlässt diese Person das Unternehmen, muss ein neues DoC erstellt werden, damit die neue Person unterzeichnen kann, oder die Ausreisepflicht berechtigt. Die von dieser Konformitätserklärung erfassten Maschinen, Produkte, Baugruppen oder Unterbaugruppen dürfen erst in Betrieb genommen werden, wenn die Maschine, in die sie eingebaut werden soll, gemäß den Bestimmungen der anwendbaren Richtlinie(en) angemeldet worden ist. Diese Aussage ist nur erforderlich, wenn das Produkt in eine Maschine oder ein System (z. B. ein Sicherheitsbauteil) eingebaut werden soll. Identifizieren Sie, ob eine unabhängige Konformitätsbewertung von einer benannten Stelle erforderlich ist: Verkaufen Sie Produkte auf Amazon, exportieren Sie Produkte in die EU, schreiben Sie Benutzerhandbücher oder arbeiten Sie in der F&E-Abteilung eines Unternehmens? Es besteht eine gute Chance, dass Sie sich mit einer Konformitätserklärung (DoC) befassen müssen. Wenn ein Produkt unter mehr als eine CE-Richtlinie fällt, kann in den meisten Fällen eine einzige Erklärung ausgestellt werden, in der die Konformität mit mehr als einer Richtlinie erklärt wird. In einigen Fällen sollte es für jede Richtlinie eine Erklärung geben, unter die das Produkt fällt.

Die Konformitätserklärung wird niemals von einer benannten Stelle oder einem Prüfhaus ausgestellt. Wenn ein Produkt aus einem Nicht-EU-Land eingeführt wird, liegt es in der Verantwortung des Importeurs, sicherzustellen, dass das Produkt alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt und dass die technische Datei (die die Erklärung enthielt) korrekt und verfügbar ist. Händler müssen die Erklärung nicht erstellen, sondern überprüfen, ob der Hersteller oder Importeur die erforderlichen Maßnahmen getroffen hat. Nur wenn Händler (oder Importeure) das Produkt unter ihrem eigenen Markennamen verkaufen, sollten sie die Verantwortung des Herstellers übernehmen und die Erklärung ausarbeiten und unterzeichnen. Alle Produkte, die in den Anwendungsbereich der CE-Kennzeichnung fallen, müssen eine Konformitätserklärung oder eine Variante davon haben (z. B. eine Einbauerklärung für teilweise ausgefüllte Maschinen oder Leistungserklärung für Bauprodukte). Für folgende Produktgruppen gibt es CE-Richtlinien: Die meisten Richtlinien haben unterschiedliche Anforderungen an die Konformitätserklärung. Fast alle von ihnen müssen jedoch Folgendes enthalten: Anstelle einer Konformitätserklärung müssen Bauprodukte mit einer Leistungserklärung versehen werden. Diese Deklaration enthält Informationen über die Leistung eines Produkts. Die Unterzeichnung der Konformitätserklärung ist der letzte Schritt im CE-Kennzeichnungsprozess. Bei der Unterzeichnung der Deklaration sollte man sicher sein, dass die anderen Schritte erfolgreich abgeschlossen wurden, damit das Produkt vollständig entspricht.

Wurde die Übereinstimmung eines Explosivstoffs mit den geltenden Anforderungen durch dieses Verfahren nachgewiesen, so erstellen die Hersteller eine EU-Konformitätserklärung und bringen die CE-Kennzeichnung an.

Previous Post Next Post